StartTV-SerienBerlin Staffel 2 auf Netflix bestätigt

Unsere neuesten Artikel

Berlin Staffel 2 auf Netflix bestätigt

Netflix Polizeidrama Berlin wird für Staffel 2 zurückkehren, bestätigte der Streamer und neckte die Rückkehr von Gelddiebstahl Prequel mit einem kurzen Werbevideo, einem neuen Besetzungsfoto und der Zusicherung, dass die Bande alle zum letzten Auftritt zurückkehren wird – obwohl die Produktion leider erst 2025 beginnen wird.

Berlin Staffel 2 bestätigt

Netflix hat die Verlängerung von offiziell bestätigt Berlin am Montag, 19. Februar 2024. Was läuft auf Netflix? berichtete über die Neuigkeiten und teilte den offiziellen Teaser für Staffel 2, der die Hauptfigur Pedro Alonso zeigt, wie sie einen Aufzug betritt, der mit der Nummer 2 bedeckt ist:

Ist Berlin ein Prequel oder eine Fortsetzung von Money Heist?

Berlin ist ein Prequel zu Gelddiebstahl, mit den Ereignissen, die sich vor der Geschichte in den Staffeln eins und zwei der Hauptserie ereigneten. Die Show kann auch als Spin-off betrachtet werden Gelddiebstahl.

Es ist seit jeher bekannt, dass Berlin eine bewegte Vergangenheit hat. Aus dieser Vergangenheit lassen sich daher viele Geschichten schöpfen, und hier ist der Punkt Berlin integriert. Die Popularität des Charakters und die Möglichkeit, die Welt von zu konkretisieren Gelddiebstahl machte es für das Produktionsteam zu einer offensichtlichen Wahl, sich darauf zu konzentrieren, und da der Handlungsbogen der Figur im Jahr 2010 sein endgültiges Ende erreicht GelddiebstahlDies ist die perfekte Möglichkeit, den Zuschauern mehr Inhalte mit dem Fanfavoriten zu bieten.

Wie war die Reaktion auf Berlin Staffel 1?

IMDb bewertet die Serie mit beeindruckenden 7,5/10, einige sehr negative Nutzerrezensionen bezeichnen die Serie jedoch als langweilig und mittelmäßig. Collider äußert sich auch scharf in seiner Kritik an der Serie „Die Berliner Verschwörung ist unlogisch und basiert auf Zufällen“.

Jedoch, Entscheidungsträger lädt Sie ein, die Serie zu streamen, auch wenn sie sagen, dass sie dem Genre nichts Neues bringt. Zoomen gibt der Show drei von fünf Sternen und sagt das auch „Es ist unbestreitbar gelungen, ein unterhaltsames Kriminaldrama zu bieten. »

Zum Zeitpunkt des Schreibens Berlin war ein großer Erfolg für die Plattform:

„In der ersten Woche Berlin war die meistgesehene Serie der Welt und erreichte in 91 Ländern die Top 10. Seitdem ist der Film sieben Wochen in Folge auf nicht-englischsprachigen Fernsehsendern in den Top 10 vertreten und verzeichnete 348 Millionen angeschaute Stunden und insgesamt 53 Millionen Aufrufe. Die Serie steht mittlerweile auf Platz 9 der meistgesehenen nicht-englischen Serien in der Geschichte von Netflix.

Besetzung der 2. Staffel von Berlin

Netflix gab außerdem bekannt, dass der Großteil der Besetzung bereits für die zweite Staffel unterschrieben hat. Dazu gehören Michelle Jenner als Keila; Tristán Ulloa als Damian; Begoña Vargas als Cameron; Julio Peña Fernández als König; und Joel Sánchez als Bruce.

Natürlich wird auch Pedro Alonso zurückkehren. Die Ankündigung wird von einem neuen Foto der Besetzung begleitet:

Besetzung der 2. Staffel von Berlin | Bild über Netflix

Wer spielt in Berlin?

Die Rolle des Berlins wird vom Schauspieler Pedro Alonso gespielt, der auf eine kontinuierliche Karriere in Film und Fernsehen zurückblicken kann. Pedro wurde am 21. Juni 1971 in Vigo, Pontevedra, Galizien, Spanien, geboren und Sie haben Pedro vielleicht aus der Fernsehserie erkannt großes Hotel im Jahr 2011. Er trat in anderen langjährigen Fernsehsendungen auf Echtes Krankenhaus, Das Ministerium für Zeit Und Traktion.

Zu den Filmarbeiten zählen jene aus dem Jahr 2019 Die Stille des Sumpfes und 2023 Bewusstsein.

VERWANDT:

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen