StartVideospieleSony PlayStation Pulse Elite-Test: das perfekte kabellose PS5-Headset

Unsere neuesten Artikel

Sony PlayStation Pulse Elite-Test: das perfekte kabellose PS5-Headset

Sonys proprietäre PlayStation-Gaming-Headsets können ein Glücksfall sein. Gute Nachrichten! Die neueste Version, die Pulse Elite Wireless Headphones, ähnelt eher dem ersteren. Es kostet 150 US-Dollar, kann mit mehreren Geräten gleichzeitig gekoppelt werden und bietet sogar Unterstützung für kabelloses Laden.

Der Vorgänger dieses Headsets war ein Fehlschlag, der 3D-Sound und einen beeindruckenden Klang anpries, aber es bestand aus hartem, dünnem Kunststoff, unterstützte keine Bluetooth-Verbindung und, was das Schlimmste war, es war nicht einmal notwendig, alle Vorteile zu nutzen von 3D. Audio. Das Tempest 3D-Audiosystem von Sony funktioniert mit vielen anderen Kopfhörern.

Der Pulse Elite löst viele dieser Probleme. Es unterstützt Bluetooth-Audio, das Sie gleichzeitig mit der PlayStation Link-Adapterverbindung verwenden können. Die Kopfhörer sind bequemer und der Kunststoff ist weniger zerbrechlich; Wir fühlen uns überall besser. Wenn das alles wäre, was das Pulse Elite verbessert hätte, wäre es die 50 US-Dollar mehr als das alte Modell wert, aber es ist die Unterstützung für kabelloses Laden, die uns dorthin bringt.

Ein auffälliges Design

Die Designästhetik der PS5 hat bei ihrer ersten Veröffentlichung großen Anklang gefunden, und seitdem ist das gesamte Zubehör des Unternehmens diesem Beispiel gefolgt. Ob im Guten oder im Schlechten. Diese Kopfhörer sind wahrscheinlich näher an der „besseren“ Seite als beispielsweise der PS5-Kamera-Taco. Der weiße Kopfbügel erstreckt sich mit einem nach vorne gerichteten Swoosh um die Ohrmuscheln. Das eingebaute Mikrofon gleitet aus einer der scharfen weißen Spitzen. Es ist ein auffälliges Design, ohne völlig lächerlich zu wirken.

Im Inneren des Kopfbügels befindet sich ein weiches Stoffband, das den Kopfhörern Halt gibt, ohne den Oberkopf zu stark zu belasten. Die weichen, weichen Ohrstöpsel schmiegen sich um Ihre Ohren und helfen, sie zu isolieren, ohne zu stark auf die Seiten Ihres Kopfes zu drücken. Sie können jeden Ohrhörer nach oben und unten verstellen, um die perfekte Passform zu finden.

Fotografie: Éric Ravenscraft

Das Einzige, was mich besonders stört, ist die Art und Weise, wie die Kopfhörer am Headset befestigt sind. Jedes wird von einer Art Kugelgelenk gehalten, das sich frei in jede Richtung drehen kann. Theoretisch trägt dies dazu bei, dass die Kopfhörer nicht in einem seltsamen Winkel auf Ihrem Kopf sitzen und leicht an den Seiten Ihres Kopfes hängen bleiben. In der Praxis bewegen sich die Kugelgelenke stark. Außerdem ist beim Bewegen des Gelenks ein leichtes, kaum wahrnehmbares Klickgeräusch zu hören. Es wäre nicht wahrnehmbar, wenn es nicht der Fall wäre direkt neben meinem Ohr.

Lediglich wenn ich meinen Kopf bewege, ist das ein Problem, aber schon bei leichten Bewegungen entsteht dieses leise, aber störende Klickgeräusch. Ich neige dazu, mich mehr zu bewegen als die meisten anderen, daher könnte das nur für mich ein Problem sein, aber es war ärgerlich, dieses häufige, störende Geräusch mit dem ansonsten großartigen Klang zu vermischen.

Empfindlicher Klang

Abgesehen von dem lästigen Klicken der Hörmuschel klingen diese Kopfhörer ausgezeichnet. Der Pulse Elite verwendet planare magnetische Treiber. Diese verwenden eine dünne, flache Membran, die größer ist als die typischen dynamischen Treiber in den meisten Kopfhörern, die Sie wahrscheinlich verwendet haben. Sie sind außerdem empfindlicher und können so einen dichteren und präziseren Klang erzeugen.

Das Ergebnis ist, dass, wenn Sie Spiele wie spielen Überwachung 2Ich fand es einfacher, einzelne Geräusche zu hören, die bei anderen Headsets normalerweise unscharf sind. Ich spiele Mercy (und manchmal Lifeweaver), und die subtilen Schritte eines Genji oder Tracers – oder die weniger subtilen Schritte eines Reapers – hinter mir zu hören, kann den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Mit diesen Kopfhörern sind unterschiedliche Geräusche etwas leichter zu unterscheiden.

Der Pulse Elite wird mit einem PlayStation Link-USB-Dongle für eine drahtlose Verbindung mit geringer Latenz geliefert und kann auch gleichzeitig über Bluetooth gekoppelt werden. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie beispielsweise während der Paketzustellung Musik von Ihrem Telefon hören möchten. Death Stranding.

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen