StartTV-SerienZusammenfassung der zweiten Staffel von Tokyo Vice (Episoden 1–10)

Unsere neuesten Artikel

Zusammenfassung der zweiten Staffel von Tokyo Vice (Episoden 1–10)

Jake Adelstein und Detective Katagiri ermitteln weiterhin, wer für den Mord an Polina in Staffel 2 der Serie verantwortlich ist. MAXIMAL Serie Tokio Vice. Falls Sie etwas verpasst haben, finden Sie in unserer Zusammenfassung der zweiten Staffel alles, was in den Folgen 1–10 passiert ist.

Zusammenfassung der zweiten Staffel von Tokyo Vice

Folge 1 – „Never Fuck Miss“

Jake und Hiroto stellen den Vizeminister mit dem Rücken zur Wand, nachdem er auf dem an Jake gesendeten Videoband als einer der Männer auf dem Boot identifiziert wurde, die Polina vergewaltigt haben. Doch nach einem Brand im Nachrichtensender wurden alle angefertigten Aufnahmen und Kopien zerstört. Detective Miyamoto wird tot aufgefunden Episode 1, und da sein Chef ihm die Schuld für das gibt, was passiert ist, steckt Hiroto in großen Schwierigkeiten. Dies veranlasst Hiroto, Jake zu sagen, dass sie sich zurückziehen und den richtigen Zeitpunkt abwarten müssen.

Folge 2 – „Sei meine Nummer Eins“

Samanthas Club eröffnet und ist in vollem Gange, bis sie herausfindet, dass eine ihrer Hauptdarstellerinnen Geld von ihr nimmt. Obwohl Sato sie entlassen hat, kommt sie, um Samantha mitzuteilen, dass sie sie wieder einstellen muss, aber Samantha bleibt standhaft.

Naoki Hayama, der älteste Sohn, kam von der Schule zurück und Ishida ernannte ihn zum Stellvertreter. Er macht seine Anwesenheit kund Episode 2 Sie machen sich auf den Weg in Richtung Tozawa-Territorium und nehmen ihre Schläger zurück.

Folge 3 – „Altes Gesetz, neue Wendung“

Tokyo Vice Staffel 2 | Bild über Max

Mit dem Rücken zur Wand willigt Samantha ein, sich bei ihrem neuen Freund Masahito Ohno nach einem Einkaufszentrumsprojekt zu erkundigen, als Gegenleistung für die vollständige Übernahme seines Clubs. Detective Nagata und Hiroto beginnen, die örtlichen Bandenfundamente aufzumischen, indem sie 24 Männer verhaften, wohlwissend, dass noch weitere folgen werden.

Folge 3 neckt mit Tozawas Rückkehr, als er sich nähert, um mit Misaki zu sprechen.

Folge 4 – „Wie ein neuer Mann“

Tozawa ist zurück und fragt sich, warum Chihara-kai sein Geschäft übernimmt. Als Ishida erklärt, dass sie sich um größere Dinge Sorgen machen müssen, will er das nicht hören. Der Ausflug von Sato und Hayama zum Waffensammeln endet tödlich, als Hayama den Mann tötet, dem sie begegnen.

Tozawa besucht Nakahara Folge 4 um zu besprechen, wie er künftig den Betrieb leiten wird. Er wehrt sich und Tozawa lässt sich von seinen Männern vom Dach werfen und sein Körper landet direkt vor Jake.

Folge 5 – „Berufskrankheit“

Ishida verrät es Sato Folge 5 dass er plant, ihn nach seinem Tod zum Oberhaupt von Chihara-kai zu machen. Samantha und Ohno setzen sich mit Ishida zusammen, um einen Plan zu besprechen, um beide Parteien nach der Ankündigung des Einkaufszentrums bei Laune zu halten.

Nachdem sie einen Deal gemacht haben, dringt eine Gruppe Männer in Samanthas Club ein und eröffnet das Feuer auf alle. Die Schießerei endet tödlich und fordert zahlreiche Todesopfer, darunter Ohno und Ishida.

Folge 6 – „Wähle dich selbst“

Tokyo Vice Staffel 2 | Bild über Max

Als Ishida seinen letzten Atemzug tat, etablierte sich Hayama als Anführer von Chihara-Kai. Er gibt Sato die Schuld, weil er ihn ohne große Unterstützung in den Club gelassen hat. Hayamas erster Aktionsplan in Folge 6 besteht darin, Satos Bruder Kaito davon zu überzeugen, Tozawa zu töten, aber Sato kann ihn aufhalten, bevor er es tut.

Jake bittet Samantha, ihm bei einer Spur zu helfen, doch diese erweist sich an mehreren Fronten als tödlich. Zunächst veröffentlicht seine Zeitung einen Artikel, in dem es heißt, dass Samantha mit Ishida unter einer Decke steckt. Als sie dann die Tätowierung der beiden Männer bei der Schießerei identifiziert, finden Detective Katagiri und Nagata einen der Männer tot, während der andere in dieser Nacht bei Katagiri ankommt und um Hilfe bittet.

Folge 7 – „Der Krieg zu Hause“

Detective Katagiri und Nagata machen mit ihrem Zeugen einen Deal, um im Gegenzug für eine Aussage gegen Tozawa einen Totschlag zu erwirken. Doch auf dem Weg zum Gericht wird der Zeuge erschossen. Zurück zum Zeichenbrett Folge 7Katagiri hörte sich Tozawas Abhöraufzeichnungen an und hörte, wie ihn ein Geldeintreiber aus einem Krankenhaus in Minnesota anrief. Katagiri ruft Jake an und bittet ihn, in ein Flugzeug nach Minnesota zu steigen, um mit dem Arzt zu sprechen.

Jake findet heraus, dass Tozawa unter einem anderen Pseudonym auftrat, die Schlange überschritt, sich einer Operation unterzog und dem Arzt eine Viertelmillion-Dollar-Uhr gab, um ihn zum Schweigen zu bringen.

Folge 8 – „Der edle Pfad“

Als Sato herausfindet, dass Hayama seinen Bruder auf eine Mission geschickt hat, um Tozawas Männer zu töten, nimmt er die Sache selbst in die Hand, um ihn zur Rede zu stellen. Sato verlangt, dass er seinen Bruder mitkommen lässt, aber Hayama lehnt ab und die beiden streiten sich. Sato gewinnt die Oberhand über Hayama und tötet ihn mit Hilfe der anderen Mitglieder von Chihara-Kai.

Jakes tiefer Einblick in Tozawa erweist sich als tödlich. Folge 8 da dies zu einem Treffen mit Tozawas rechter Hand führt. Der Mann droht, Jake und alle, die er liebt, zu töten, wenn er nicht nachgibt. Obwohl Jake zustimmt, treibt Detective Katagiri Jake voran, da er ihre einzige Hoffnung ist, ihn zu Fall zu bringen.

Folge 9 – „Nachwirkungen“

Sato sieht, wie seine Chihara-kai-Kameraden wie die Fliegen umfallen. Folge 9 und geht mit Tozawa zur Arbeit. Da er der einzige Yakuza ist, der sich ihm anschließt, schickt Tozawa Männer hinter ihm her, um ihn zu töten. Jake, Eimi, Tin Tin und Trendy haben Beweise dafür zusammengestellt, dass Tozawa ein FBI-Informant ist und so in die Vereinigten Staaten gelangt ist.

Tin Tin geht auf die Ärzte zu, die an der Yakuza arbeiten, was jedoch dazu führt, dass er erstochen und in die Notaufnahme gebracht wird. Misaki macht sich auf den Weg zu Samantha, um Jake zu finden, aber beide geraten in Schwierigkeiten. Detective Katagiri und Nagata eliminieren Tozawas rechte Hand Yabuki, während seine Frau Kazuko Insiderinformationen darüber liefert, wo der FBI-Deal zwischen Tozawa und Katagiri zu finden ist.

Folge 10 – „Endgame“

Nachdem Detective Katagiri den FBI-Deal auf Tozawas Boot findet, übergibt er ihn an Sato. Folge 10, das endgültige. Sato bringt es zu den Yakuza-Bossen, die Tozawa auf einer Dinnerparty zur Rede stellen, von der er dachte, sie sei für ihn und Misaki. Tozawa versucht mitzuspielen, aber als seine Frau Kazuko eintrifft, teilt sie ihm mit, dass der einzige Weg, dies zu beenden, darin besteht, Selbstmord zu begehen, und er tut es. Dies führt uns dazu, zu sehen, wie Sato dem Chihara-kai vereidigt wird.

Dies war unsere Zusammenfassung der zweiten Staffel von Tokyo Vice (Folgen 1–10). Was denkst du über die zweite Staffel? Haben Sie einen Lieblingsmoment oder ein Lieblingshighlight? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

VERWANDT:

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen