StartTV-SerienZusammenfassung der ersten Staffel von „The Completely Invented Adventures of Dick Turpin“...

Unsere neuesten Artikel

Zusammenfassung der ersten Staffel von „The Completely Invented Adventures of Dick Turpin“ (Episoden 1–6)

Der englische Straßenräuber und Anführer der Essex-Bande Dick Turpin versucht, in den Reihen aufzusteigen und einer der größten Straßenräuber in der Geschichte des Landes zu werden. Apple TV+ Serie Die völlig erfundenen Abenteuer von Dick Turpin. Falls Sie etwas verpasst haben, finden Sie in unserer Zusammenfassung der ersten Staffel alles, was in den Folgen 1–6 passiert ist.

Zusammenfassung der ersten Staffel von „The Completely Invented Adventures of Dick Turpin“.

Folge 1 – „Eine Legende wird geboren“

Dick Turpin soll wegen seiner Verbrechen gehängt werden Episode 1, aber seine Gruppe von Mithäftlingen bleibt an einer Bar stehen, um einen letzten Drink zu nehmen. Dort trifft Dick einen Schriftsteller, der möchte, dass die Welt seine Geschichte hört. Wir finden heraus, dass Dick in seiner Kindheit einige Höhen und Tiefen hatte, unter anderem verließ er seine Heimatstadt, wo er eigentlich Metzger werden sollte, arbeitete aber schließlich mit einem Mann namens Tom King zusammen. Nach einem seltsamen Tod führte Dick Kings Crew an, doch nachdem er seine Taten gegenüber Jonathan Wilde nicht ausgeführt hatte, wurde er verhaftet und verurteilt.

Folge 2 – „Der unschlagbare Trainer“

Die Essex-Bande besucht die Highway Night in Episode 2, wo Dick Turpin erkennt, dass seine neue Crew in der Gang-Rangliste auf Platz 39 von 40 steht. Die erste Bande auf der Liste sind die Hellhounds, und ihr Anführer verspottet Dick und sein Team und schickt sie auf eine wilde Verfolgungsjagd, um die unzerstörbare Kutsche zu stehlen. Nachdem Dick and the Essex Gang einen Vorsprung bei Lezza hatte, stiegen sie auf Platz 19 der Charts.

Folge 3 – „Run Wilde“

Jonathan Wilde befindet sich in einer schlechten Lage Folge 3 als Lady Helen ihm mitteilt, dass jemand eine Postkutsche mit dem gestohlenen Gold ausgeraubt hat. Wilde spürt Dick Turpin und die Essex-Bande auf, um sein Gold zurückzubekommen, doch nach einem verpatzten Überfall werden Turpin und Wilde mit Handschellen aneinander gefesselt. Das Duo kämpft sich zwischen zwei Menschen durch, die versuchen, sie zu töten, und einem Untergrundkampf, doch Wilde richtet eine Waffe auf Dick. Die Essex-Bande rettet Dick und Lady Helen verbietet Wilde, erneut Verbrechen im Land zu begehen.

Folge 4 – „Fluch des Redddlehag“

Die Essex-Bande gerät in Schwierigkeiten, als sie versucht, die Postkutsche mit dem Reddlehag auszurauben. Dick tut, was Dick normalerweise tut, und bringt alles durcheinander, was dazu führt, dass sich der Redddlehag befreit. Nach einer Konfrontation verwandelt Redddlehag Dick in ein Huhn und der Rest der Bande muss gegen die Zeit antreten, um ihn zu retten. Schließlich bietet Craig der Hexenmeister einen Trank an, um Turpin und Nell zu retten, während er am Ende den Reddlehag gefangen nimmt Folge 4.

Folge 5 – „Tommy Silversides“

Tommy Silversides kommt in die Stadt Folge 5 um Dick Turpin und seinen Anspruch, ein Hempstead-Bandit zu sein, zu bedrohen. Silversides und Turpin stehen sich gegenüber und er fordert ihn zu einem Duell heraus, bei dem der Verlierer die Stadt endgültig verlassen muss. Während er sich auf das Duell vorbereitet, werden Turpin und Nell von Lady Helen entführt. Sie bietet ihm einen Platz in ihrem Team an, aber als Turpin sie ablehnt, hält sie ihn vom Duell fern, was dazu führt, dass er nicht auftaucht, was bedeutet, dass Silversides zum Banditen von Hempstead gekrönt wurde.

Folge 6 – „Turpins Stunde“

Während Dick Turpin im Syndication-Gefängnis eingesperrt ist, verwandelt sich die Essex-Bande in einen alten Feind. Folge 6. Jonathan Wilde hilft Dick bei der Flucht, bevor Lady Helen ihn tötet. Nell findet heraus, dass Tommy Silversides nicht der ist, für den er sich ausgab. Er ist ein Schauspieler namens Albert Crumb, und seine gesamte Figur und sein Team sind nur eine Fassade. Nach seiner Flucht aus dem Gefängnis trifft Dick Turpin in einem Rückkampf auf Tommy Silversides, bei dem Silversides aus dem Kampf ausscheidet und Turpin erneut zum Banditen von Hempstead krönt.

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen