StartTV-SerienZusammenfassung der ersten Staffel von Chicken Nugget (Episoden 1–10)

Unsere neuesten Artikel

Zusammenfassung der ersten Staffel von Chicken Nugget (Episoden 1–10)

Chicken Nugget Ryu Seung-ryong als Choi Sun-man in Chicken Nugget Cr. Garage Lab/Netflix © 2024

Ich kann Ihnen garantieren, dass Sie eine solche Show noch nie gesehen haben Chicken Nugget und ich kann mit der gleichen Gewissheit sagen, dass Sie einige der Richtungen, in die Staffel 1 letztendlich gehen wird, nicht vorhersagen können. Glücklicherweise habe ich eine praktische Zusammenfassung der Episoden 1–10 zusammengestellt, damit Sie auf dem Laufenden bleiben können alle Ereignisse. bizarre Ereignisse. Wir haben auch gesammelt alles, was wir wissen Chicken Nugget als Leitfaden für neugierige Zuschauer.

Zusammenfassung der ersten Staffel von Chicken Nugget

Episode 1

Nach einer existenziellen Eröffnung, in der ein Chicken Nugget vor dem Hintergrund eines riesigen Weltraums über die Existenz debattiert, beginnen wir mit einer Einführungsepisode.

Lernen Sie Min-ah kennen, bald ein Juwel. Und hier ist Sun-man, ihr Vater, der zusammen mit seinem Praktikanten Baek-joong, einem exzentrischen Musiker, der unsterblich in Min-ah verliebt ist, eine Werkstatt für Maschinenbau betreibt. Sie alle lachen über ihre eigenen Witze.

Min-ah bringt Baekjung-Hühnernuggets zum Mittagessen ins Büro, und als sie eine mysteriöse Maschine betritt, die früher an diesem Tag geliefert wurde, und fälschlicherweise glaubt, es sei eine Schlaftablette, verwandelt sie sich in eines dieser Nuggets. Hoppla.

Min-ah gerät schnell mit einem Haufen anderer Nuggets im Kühlschrank durcheinander, aber ein verzweifelter Sun-man und Baek-joong bekommen ihre erste Spur, als sie das Überwachungsvideo aufrufen, und dieser erkennt den Lieferboten, der das abgeliefert hat Maschine.

Episode 2

Der Lieferbote stammt von Nobleman’s Chicken Nuggets, dessen Besitzer kürzlich bei einem Unfall mit Fahrerflucht getötet wurde. Dies ist (vorerst) das Ende dieses Weges.

Herr Kim bringt etwas Neues zur Sprache. Er erkennt die Maschine an dem Projekt zur Entwicklung neuer Carbon-Verbundwerkstoffe – ein kleiner Schluck –, an dem er beteiligt war. Das Projekt wurde von Professor Yoo geleitet und die Maschine ist 200 Jahre alt, besteht jedoch aus einem Material, das 200 Jahre fortschrittlicher ist als heute. Duraluminium-Tag. Es gibt buchstäblich keine Möglichkeit, dass dies existieren könnte.

Yoo fehlt übrigens. Die Polizei verfolgte ihn auf Überwachungsvideos, bis er durch das Fenster eines verschlossenen Gebäudes kletterte und nie wieder herauskam. Die Maschine, an der er arbeitete, hat ein anderes Logo als More Than Machines.

Ebenso seltsam ist, dass es Baekjung-Nuggets schon länger gibt, als Hühnchen und Speiseöl selbst für Adlige leicht erhältlich waren. Eine solche Expertengruppe sollte in der Lage sein, herauszufinden, welches der Nuggets Min-ah ist, doch als Sun-man und Baek-joong versuchen, ein Treffen mit dem Besitzer der vierten Generation zu vereinbaren, werden sie und das Min-ah-Nugget weggeworfen wird mit noch mehr vermischt.

Plötzlich sagt eine beliebige Frau: „Sie ist nicht deine Tochter.“ »

Folge 3

Diese neue Frau in Hong-cha, Baek-joongs seltsam attraktive Ex-Food-Bloggerin. Rückblenden zeigen, wie sie sich kennenlernten und sich schließlich aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über das Essen trennten. Schließlich ist sie in der Lage, ihr Fachwissen zu nutzen, um herauszufinden, welches Nugget Min-ah ist, und verschwindet dann vollständig aus der Show.

Während Sun-man eine Maschine baut, um Nugget Min-ah zu schützen, interessiert sich Baek-joong für Yoos ehemalige Projektteammitglieder. Er erfährt, dass eine Vertragsfirma nach ihrem Verschwinden die Ausrüstung mitgenommen und die bescheiden aussehende Maschine möglicherweise als gebrauchten Büroartikel verkauft hat. Baek-joong nimmt auf, wie er Nugget-Min-ah-Lieder singt.

Hühnernugget | Bild über Netflix

Folge 4

Episode 4 beginnt mit dem Zusammenbruch von Baek-joong und geht dann auf den Tag zuvor über.

Sun-man durchwühlt Altmetall, während Baek-joong nach Forschungsbüchern sucht, und beide geraten aufgrund des üblichen Slapstick-Unsinns in eine noch schlimmere Situation. Außerdem erfahren wir, dass jemand eine als Wanze getarnte Überwachungsdrohne in die Maschinenwerkstatt schickt.

Der ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter von Professor Yoo – der nur eingestellt wurde, um ein Stipendienkontingent zu erfüllen – hält viele Vorträge. Er machte ein Foto von einer Notiz, die nachweislich 200 Jahre alt ist. Das Tagebuch trägt den Stempel von Jeong Hyo-bong, einem genialen Kind in der Geschichte von Joseon, das darunter litt, dass es aus einer katholischen Familie stammte (dazu später mehr). Yoo hatte die Theorie aufgestellt, dass es eine andere Maschine wie die, an der er arbeitete, gab und begann, an einem Tracker zu arbeiten, um sie zu finden.

Wir erfahren auch, dass Yoos Neffe Tae-man verrückt geworden ist und dass er derjenige war, der „More Than Machines“ geschaut hat. Tae-man besteht darauf, dass er viel jünger ist, als er aussieht, und stiehlt die Maschine aus dem Laden. Er hat auch Yoo’s. Die Episode endet damit, dass er einen betritt, aber während er dies tut, wird der andere aktiviert. Die Kamera schneidet und wir hören ihn schreien.

Folge 5

Am Ende der vorherigen Folge brachte Tae-man seinen Onkel Yoo zurück. In Rückblenden sehen wir, wie Tae-man mit einem älteren Bruder, Tae-young, aufwuchs. Yoo gab diesem einige Heilpflanzen, die er Tae-man zum Trinken verleitete, wodurch er erheblich alterte. Dies ruinierte natürlich seine Kindheit, während Tae-young zum Model wurde.

Als Tae-mans Vater starb, wurde die Notiz mit den Schaltplänen der Maschine in den Besitztümern seines Vaters gefunden, angeblich ein Familienerbstück. Dies war der Ursprung von Yoos Obsession mit der Maschine.

Am Ende der Episode treffen Baek-joong und Sun-man Professor Yoo und Tae-man in einer Scheune mitten im Nirgendwo. Sun-man, der früher erfahren hat, wer Tae-man ist, stellt ihn zur Rede und hält ihn mit vorgehaltener Waffe fest. Tae-man stürzt sich auf ihn und die Episode endet.

Folge 6

Nach einem Kampf erklärt sich Tae-man.

Als sich herausstellte, dass die Banknote und die Hardware der Maschine 200 Jahre alt waren, begannen Tae-man und Yoo zu glauben, dass die Familienfabel wahr sei. Yoo erstellte seinen Maschinen-Tracker, folgte ihm zu einem Gebäude und verschwand dann. Tae-man konnte weder ihn noch die Maschine finden, also rettete er die andere, nachdem sie am Ende des Projekts verschrottet worden war, und baute seinen eigenen Tracker.

Tae-man folgte der Maschine zu Nobleman’s, aber als er dort ankam, hatte der Besitzer sie bereits an More Than Machines geliefert.

Yoo erklärt auch, wie er der Maschine zum Gebäude folgte und sich dort für zwei Jahre in eine Raupe verwandelte. Am Ende lebte er bei Noblemans Besitzerin Kim Bae-dal, die bei Baekjung Nuggets bankrott ging (dessen Personal übrigens völlig verrückt ist. Merken Sie sich dieses Detail.) Baekjung hat ein Foto an der Wand, das deutlich zeigt, wie ein Huhn hereinkommt Maschine und kommt in Form eines Nuggets heraus. Bae-dal versucht dies in der Maschine, die er besitzt, und das Huhn verwandelt sich in einen Zombie und greift ihn an. Deshalb brachte er die Maschine zu More Than Machines.

Am Ende der Episode sehen wir, dass die Mitarbeiter von Baekjung Nuggets ihm folgten, als er es tat.

Folge 7

Eine der beiden Maschinen verwandelt die eintretende Person in das, was sie zuletzt gesehen hat; Die andere Maschine versetzt sie in ihren ursprünglichen Zustand zurück. Doch seit Yoo aus seiner Raupenform zurückgekehrt ist, sind die Maschinen kaputt.

Yoo nimmt Sun-man und Baek-joong gefangen und wir erfahren etwas mehr Hintergrundgeschichte über Baek-joong, während er in Gefangenschaft ist. Es stellte sich heraus, dass er begann, sich wie ein Idiot zu verkleiden, um gegen seinen Vater zu rebellieren. Tae-mans Insektendrohne namens Thunder überwacht sie.

Wir erfahren, dass es Baekjungs Crew war, die versehentlich Bae-dal überfuhr. Ihr Dialog deutet an, dass es sich um Außerirdische handelt, und am Ende der Episode entdecken sie dank Baek-joongs viralem Video, wo sich die Maschine befindet (oder zumindest befand).

Folge 8

Während Baekjung und seine Mitarbeiter nach der Maschine suchen, bleiben Baek-joong und San-man gefangen. Tae-man erzählt ihnen die Geschichte von Hyo-bong, der sah, wie Außerirdische auf der Erde ankamen und die Maschinen nutzten, um sich unsichtbar zu machen. Das von Generation zu Generation weitergegebene Bild ist das, das er zeichnete, um seinen Freunden Wimp und Twerp zu erklären, was er sah.

Hyo-bong nutzt die Maschine, um mit dem König die Plätze zu tauschen, und lässt Wimp und Twerp töten. Er führt ein verschwenderisches Leben, doch schließlich finden ihn die Außerirdischen und fragen ihn, wo die Maschine ist. Er sagt, er habe ihn in den Fluss geworfen und da die Außerirdischen den Menschen keinen Schaden zufügen dürfen, lassen sie ihn allein, gefangen auf der Erde, ohne Möglichkeit, nach Hause zu kommen.

Es kommt zu einem großen Kampf zwischen Yoo, Tae-man, Yoos Roboterhund und Thunder, und Baek-joong und Sun-man befreien sich gerade, als Baekjung und die anderen Außerirdischen eintreffen.

Am Ende der Episode sehen wir, dass Hyo-bong von Twerp getötet wurde, der im Versteck überlebt hatte. Nachdem Twerp Rache genommen hatte, beging er Selbstmord.

Folge 9

Ein Großteil dieser vorletzten Episode ist ein alberner Kampf zwischen allen im Lagerhaus, der jedoch emotionale Komponenten hat.

Nach dem Kampf bietet Baekjung an, Min-ah auf ihren Heimatplaneten zurückzubringen. Dort kann er ihr ihre menschliche Form zurückgeben und sie zurückbringen. Dafür wird er nur einen Tag brauchen. Allerdings entspricht ein Tag auf ihrem Planeten 50 Jahren auf der Erde, was bedeutet, dass Baek-joong und Sun-man warten müssen, um sie zu finden.

Nachdem er gehört hat, wie Baekjung die Notlage der Außerirdischen beschreibt, die alle ihre eigenen Familien haben, zu denen sie zurückkehren können, stimmt er der Entführung von Min-ah zu.

Folge 10

Das Finale ist ziemlich kompliziert und wir empfehlen Ihnen, unseren ausführlichen Artikel zu lesen Ende erklärt für ein vollständiges Bild. Aber hier sind die Highlights.

Fünfzig Jahre später ist Baek-joong eine weltweite Gesangssensation, während Sun-man 105 Jahre alt ist und als fast übernatürlicher Einsiedler beim Tierfangen im Wald lebt. In der Vergangenheit sehen wir, wie sich die beiden von Min-ah verabschieden, als sie von Baekjung weggebracht wurde.

Tae-man übernahm More Than Machines und arbeitete mit Yoo und Mr. Kim zusammen, um es zu einem großen Erfolg zu machen.

Als Baekjung zu Baek-joong zurückkehrt, ist Min-ah immer noch nur ein Nugget. Er erklärt, dass Reisen zur Erde verboten wurden, als die Menschheit Massenvernichtungswaffen entwickelte, und dass er einen weiteren Tag brauchte, um die Maschine aufzuladen, die Min-ah verwandeln wird. Ein weiterer Tag bedeutet weitere fünfzig Jahre. Niemand, der Min-ah kennt, wird sie jemals wiedersehen.

Baek-joong hat die Wahl, dieses Schicksal zu akzeptieren oder in die Vergangenheit zu reisen, was die Erinnerung aller auslöscht, aber nichts an ihrem Schicksal ändert. Nachdem Sun-man auf dem Weg zur Wiedervereinigung mit seiner Tochter gestorben ist, wählt Baek-joong diese Option, damit Min-ah die Jahre, die sie mit ihrem Vater vermisst hat, ausleben kann.

Dies war unsere Zusammenfassung der ersten Staffel von Chicken Nugget (Episoden 1–10). Was hielten Sie insgesamt von der Show? Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

VERWANDT:

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen