StartTV-SerienPremiere der Zeichentrickserie mit Michelle Yeoh und Russell Crowe

Unsere neuesten Artikel

Premiere der Zeichentrickserie mit Michelle Yeoh und Russell Crowe

Überraschung! Die ersten sechs Folgen von Ark: die Zeichentrickserie, basierend auf dem erfolgreichen Abenteuer-Videospiel Ark: Fortgeschrittenes Überleben, sind jetzt exklusiv zum Streamen auf Paramount+ in den USA und Kanada verfügbar. Die Serie wird ab dem 19. April in allen anderen internationalen Märkten auf Paramount+ debütieren. Der zweite siebenteilige Teil der Staffel wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Sehen Sie sich die Promo unten an.

Erstmals mit einem Trailer während der Video Game Awards 2020 angekündigt, Ark: die Zeichentrickserie Die Veröffentlichung war ursprünglich für 2022 geplant, der zweite Trailer kündigt ein Debüt im Jahr 2023 an. Seitdem gab es keine offiziellen Aktualisierungen des Premiere-Termins und bis zur überraschenden Veröffentlichung von Paramount+ heute Abend wurden keine Vertriebsplattformen bekannt gegeben.

Zur All-Star-Besetzung gehört die Oscar-Gewinnerin Michelle Yeoh (alles überall gleichzeitig) und Russell Crowe (Die lauteste Stimme), Gerard Butler (Flugzeug), David Tennant (Doctor Who), Oscar-Nominierter Jeffrey Wright (Amerikanische Fiktion) und Elliot Page (Die Umbrella Academy), Madeleine Madden (Das Rad der Zeit) und Vin Diesel (Fast & Furious Franchise).

Ark: die Zeichentrickserie ist eine riesige Saga, die Äonen der Menschheitsgeschichte umfasst. Als die Paläontologin des 21. Jahrhunderts, Helena Walker (Madden), auf einer mysteriösen, primitiven Insel, die von prähistorischen Tieren bevölkert ist, wieder zum Leben erweckt wird, muss sie lernen, mit neuen Verbündeten aus allen Zeiten zu überleben, während sie versucht, die wahre Natur ihrer seltsamen neuen Welt aufzudecken.

Eine Produktion von Lost Continent Entertainment und Lex + Otis, Ark: die Zeichentrickserie wird von Jeremy Stieglitz und Jesse Rapczak zusammen mit Marc Diana, Doug Kennedy, Jay Oliva, James Baldanzi, Vin Diesel und Samantha Vincent für ONE Race Films produziert; Gerard Butler und Alan Siegel für G-Base Entertainment; und Russell Crowe. Stieglitz, Oliva, David Hartman und Sebastian Montes sind die Regisseure und die Serie wurde gemeinsam von Marguerite Bennett und Kendall Deacon Davis geschrieben. Ark: Survival Evolved ist eine Originalkreation des Spieleentwicklers Studio Wildcard.

Sehen Sie sich die Promo unten an:

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen