StartTV-SerienDie zweite Staffel von „3 Body Problem“ ist bereits geplant, sagen Benioff...

Unsere neuesten Artikel

Die zweite Staffel von „3 Body Problem“ ist bereits geplant, sagen Benioff und Weiss

„3 Body Problem“ startete 2024 als eine der am meisten erwarteten neuen TV-Shows des Jahres. Vier Tage vor dem Start seiner Ausstrahlung auf Netflix ist er bereits einer der polarisierendsten.

Die Adaption von Cixin Lius Science-Fiction-Romantrilogie ist die erste neue Serie, die von den ehemaligen „Game of Thrones“-Showrunnern David Benioff und DB Weiss im Rahmen ihres Gesamtvertrags mit Netflix produziert wurde. Sie spielt auf fünf Kontinenten, während Wissenschaftler zusammenarbeiten, um zu verstehen, wie Entscheidungen aus den 1960er Jahren stellen heute eine existenzielle Bedrohung für den Planeten dar.

Die Show feierte ihre Premiere mit einem lebhaften Eröffnungsabend bei SXSW, doch die ersten Folgen lösten beim Publikum kontroverse Reaktionen aus. Obwohl sie die Serie für ihren ehrgeizigen Umfang lobten, hielten viele Kritiker sie für zu esoterisch, um echte Emotionen hervorzurufen.

„Die Adaption eines Buchs, dessen Titel nach einem physikalischen Problem benannt ist, in eine Fernsehsendung, die die Massen unterhalten soll, ist sowohl eine bewundernswerte Herausforderung als auch eine Einladung zur Katastrophe. Cixin Lius „Memory of Earth’s Past“-Trilogie (einschließlich des ersten Teils „The Three-Body Problem“) wurde weltweit millionenfach verkauft. Offensichtlich haben die Leser eine Verbindung zu etwas in den großen Wälzern des antiken Ingenieurs über die erste Begegnung der Erde mit außerirdischem Leben – und dabei handelt es sich wahrscheinlich nicht um die Orbitalmechanik“, schrieb Ben Travers von IndieWire in seiner Rezension.

„Das kolossale Ausmaß, die galaktischen Einsätze und die sympathischen Charaktere dienen alle als emotionale Anker, die Menschen fesseln können, und sie alle dienen auch als wichtige, wiederholbare Aspekte für eine Fernsehadaption.“ Etwas schwerer vorstellbar sind die Gelegenheitsfans, die vor ihren Sitzen strömen, um detaillierte Erklärungen zu interstellaren Reisen und multidimensionaler Theorie zu erhalten. Aber hey, es ist das Konzert. Wir können nicht sagen, dass David Benioff und DB Weiss sich auf das „Drei-Körper-Problem“ eingelassen haben, ohne es zu wissen.

Es bleibt abzuwarten, wie das Streaming-Publikum auf die Serie reagieren wird, aber Benioff, Weiss und Co-Showrunner Alexander Woo arbeiten bereits an der zweiten Staffel. In einem neuen Interview mit Collider erläuterte das Trio seine Pläne, die beiden anderen Bücher herauszubringen. in Lius Trilogie zum Leben.

„Für Staffel 2 haben wir mehr als nur eine grobe Idee. Wir sind in diesem Plan viel weiter fortgeschritten als in der Vorphase“, sagte Benioff. „Von da aus wissen Sie, je weiter die Dinge entfernt sind, desto verschwommener wird Ihre Sicht auf sie. Aber im dritten Buch gibt es so viele erstaunliche Orientierungspunkte in Bezug auf Szenen, Situationen und Ereignisse, die wir ganz klar sehen können, dass wir wissen, dass wir nicht wirklich wissen, wie unsere Charaktere an diesen Ort gelangen werden , aber wir wissen, dass sie an diesem Ort ankommen müssen. Denn dieser Ort und dieser Ort und dieser Ort ist der Grund, warum wir diese Bücher ausgewählt haben und sie überhaupt adaptieren wollten.

Benioff erklärte, dass die erste Staffel Lius erstes Buch „The Three-Body Problem“ adaptiert und dass eine hypothetische Staffel 2 sich mit dem zweiten Buch „The Dark Forest“ befassen würde. Doch der Abschluss der „Death’s End“-Trilogie ist so lang, dass die Showrunner davon ausgehen, dass es mehrere Fernsehstaffeln erfordern könnte.

„Das dritte Buch ist riesig. Ich glaube, es ist doppelt so lang wie die anderen beiden Bücher“, sagte er. „Vielleicht ist es eine Saison, vielleicht zwei. Aber wissen Sie, ich denke, wir brauchen mindestens drei, vielleicht vier Staffeln, um die ganze Geschichte zu erzählen. »

„3 Body Problem“ startet am 21. März auf Netflix.

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen