StartTV-SerienDie Chefs von „Station 19“ ermutigen die Fans, die letzte Staffel anzusehen...

Unsere neuesten Artikel

Die Chefs von „Station 19“ ermutigen die Fans, die letzte Staffel anzusehen und zu twittern

Station 19 bereitet sich heute Abend auf die Premiere der siebten und letzten Staffel vor und die Showrunner Zoanne Clack, MD, MPH und Peter Paige haben Ratschläge für die Zuschauer, die bei den leidenschaftlichen Fans Anklang finden, die versuchen, die Serie zu retten.

„Sie müssen zuschauen“, sagte Paige kürzlich in einem Gespräch mit Deadline, als sie gefragt wurde, was Fans sonst noch tun können.

Clack fügte hinzu: „Ich bin nicht sicher, ob sie viel mehr tun können, als sie getan haben. »

Paige fuhr fort: „Ja, die USA Today-Anzeigen und die Werbetafeln am Times Square, aber sie müssen sie sich trotzdem ansehen. »

Darüber hinaus sagte Clack, es wäre hilfreich, wenn die Fans die sozialen Medien nutzen würden, um die Episode während der Ausstrahlung der Show zu diskutieren.

Fans hinter der #SaveStation19-Bewegung haben seit Bekanntgabe der Absage im Dezember alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die Serie zu retten. Wie Paige erwähnte, hat die Gruppe Geld in Werbetafeln am Times Square in New York und zuletzt diese Woche in Hollywood investiert, in der Nähe des Ortes, an dem mehrere Staffeln der Serie gedreht wurden, sowie in Werbespots in sozialen Medien und mehr.

Wie Deadline im Dezember berichtete, beflügelt Greys Anatomy Crossovers, in den letzten Staffeln, Station 19 etablierte sich als zweite Dramaserie von ABC nach Greys. Während ihrer Laufzeit wurde die Serie auch für die Auseinandersetzung mit wichtigen – und manchmal schwierigen – Themen gelobt und erhielt kürzlich einen Sentinel Award von Hollywood, Health & Society für ihre Darstellung von systemischem Rassismus in Staffel 6.

Bevor Sie unterschreiben, Station 19 wird in Staffel 7, die durch die doppelten Hollywood-Streiks beeinträchtigt wurde, die 100. Episodenmarke erreichen. Die Serie wurde bisher in 95 Episoden ausgestrahlt; Die siebte Staffel wird aus 10 Episoden bestehen.

Zu dem, was die Fans in Staffel 7 erwarten können, sagte Clack: „Sie können spannende und erstaunliche Geschichten erwarten. [Laughs] Peter und ich setzen uns sehr dafür ein, das bisherige inklusive Geschichtenerzählen fortzusetzen Station 19 hat sein Bestes gegeben und wir machen weiter. Wir haben viel Action vor uns, aber wir haben auch ein paar kleinere Episoden, denen wir unseren Stempel aufdrücken. Wir haben während der Saison Höhen und Tiefen.

Sie fuhr fort: „Wir hoffen, dass die Leute das annehmen und die verschiedenen Geschichten wirklich genießen.“ Wir wissen, dass unsere wunderbaren Fans diese Charaktere lieben. Deshalb wollten wir diese Charaktere auf ganz unterschiedliche Reisen mitnehmen, alles im Bereich der Brandbekämpfung, aber etwas offener als in einigen vergangenen Staffeln.

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen