StartTV-SerienCompletely Invented Dick Turpin Staffel 1 Episode 2 Zusammenfassung

Unsere neuesten Artikel

Completely Invented Dick Turpin Staffel 1 Episode 2 Zusammenfassung

Zusammenfassung

Die völlig erfundenen Abenteuer von Dick Turpin ist weiterhin ein albernes, aber lustiges Abenteuer, das einen die ganze Zeit über zum Lachen bringt. Noel Fielding ist großartig als Dick Turpin.

In Folge 2 von versucht sich die Essex Gang einen Namen zu machen Die völlig erfundenen Abenteuer von Dick Turpin. Dicks Versuch, sich anzupassen, schadet mehr als er nützt. Während ein Bandenmitglied droht zu gehen und das andere von einem Trainer als Geisel genommen wird, muss Dick daran arbeiten, sein Team zu retten, bevor es völlig zusammenbricht. Staffel 1 bleibt weiterhin ein albernes, aber unterhaltsames Abenteuer.

Completely Invented Dick Turpin Staffel 1 Episode 2 Zusammenfassung

Nach Dicks gescheitertem Versuch auf seinem ersten Flug nach Episode 1, beschließt seine Bande von Außenseitern, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Wir sehen, wie sie die Sache selbst in die Hand nehmen und bei der nächsten Gelegenheit aggressiv werden, was Dick klar macht, wie schrecklich es sein kann, Menschen zu bestehlen. Aufgrund dessen, wie es gelaufen ist, möchte Dick statt einer aggressiven Herangehensweise spektakuläre Diebstähle ausprobieren.

Dick und die Bande machen sich auf den Weg zur Highway Night, wo sie sich mit potenziellen Leuten treffen, die sie ausrauben können. Als sie eintreten, informieren sie Dick über die anderen Banden im Inneren, nämlich die Grayson Gang, Pipe Dreamers und Dreaded Perms. Dick trifft Eliza, die Schriftstellerin, die ihm mitteilt, dass seine Leser über seine Flucht gesprochen haben und dass ihm die Idee, berühmt zu werden, gefällt.

Wo steht die Essex-Bande im Ranking der Straßenräuber?

Als sich die Crew setzt, fragt Dick nach den Straßenräuberkarten an der Wand. Es wird erklärt, dass sie die gesamte gestohlene Beute, die Anzahl der Opfer und den Angstfaktor der Bande zählen und diese vom besten zum schlechtesten bewerten. Dick fragt, wo sie rangieren, und sie sind 49. von 50. Das einzige Team unter ihnen sind die Dooberry Brothers, wobei die Hellhounds den ersten Platz einnehmen.

Der Anführer der Hellhounds, Lezza, nähert sich dem Tisch und fragt, warum Nell für die Gruppe arbeitet. Die Gruppe sagt, Dick habe Tom King getötet, aber Lezza glaubt nicht, dass Tom King von jemandem wie Dick getötet würde. Er fordert Nell auf, ihn zu besuchen, damit sie für sie arbeiten kann.

In seinem Geschwafel beißt Dick mehr ab, als er kauen kann, und Lezza fordert ihn heraus, den manipulationssicheren Trainer zu stehlen. Der Bus fährt jeden Abend um Mitternacht und Dick sagt, er und die Essex-Bande seien bereit für die Herausforderung.

Was passiert, wenn Sie den Unbreakable Coach Emerald berühren?

Die Essex-Bande wartete um Mitternacht draußen, um den Smaragd aus der „Unrobbable Coach“ zu holen. Als Moose jedoch den Smaragd berührt, fängt er ihn ein und überträgt ihm das Kommando. Eine Dame sagt, sie fahre seit vierzig Jahren den Bus, und wenn man den Smaragd berührt, werde man zum Fahrer.

Die Bande kehrt zurück und Lezza teilt ihnen mit, dass er sie die ganze Zeit reingelegt hat. Dadurch liegt die Essex Gang nun auf Platz 50 und Lezza überzeugte Nell, sich der Hellhound Gang anzuschließen.

Wie endet Episode 2 von „The Completely Invented Adventures of Dick Turpin“?

Dick und Honesty machen sich auf die Suche nach jemandem, der Moose vom unantastbaren Trainersitz befreit. Der Trainer kommt zurück und als Dick versucht, den Smaragd mit Handschuhen aufzuheben, hält Lezza ihn auf. Lezza schnappt sich den Smaragd und landet auf dem Vordersitz der Kutsche, wodurch Moose befreit wird. Dadurch stieg die Essex Gang auf Platz 19 der Highwayman-Charts.

Was halten Sie von „The Completely Invented Adventures of Dick Turpin“, Staffel 1, Folge 2? Kommentare unten.

VERWANDT:

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen