StartFilmWo kann man die Oscar-Nominierten für den besten Film 2024 streamen?

Unsere neuesten Artikel

Wo kann man die Oscar-Nominierten für den besten Film 2024 streamen?

Egal welcher Film bei den diesjährigen Oscar-Verleihungen als bester Film ausgezeichnet wird, „Barbenheimer“ wird immer der Gewinner sein. Im vergangenen Sommer war das Aufeinandertreffen zwischen Christopher Nolans Historiendrama über ein in Schwierigkeiten geratenes männliches Genie und die Atombombe und Greta Gerwigs Erfolgskomödie über zusammenarbeitende Frauen und Neon-Rollerblades an den Kinokassen unvergesslich. Barbie Am Ende verdiente ich mehr Geld, aber bald Oppenheimer wird bei den 96. Oscar-Verleihungen eine Chance auf Ruhm haben.

Egal, ob Sie den Oscar-Wettbewerb Ihres Büros gewinnen möchten oder einfach nur neugierig sind, einige der besten Filme des Jahres 2023 zu sehen, es bleibt noch etwas Zeit, alle wichtigen Nominierten zu sehen, bevor die Oscars am 10. März ausgestrahlt werden. (Weitere Informationen zur Live-Zeremonie finden Sie in unserem Leitfaden zum Streamen des Films. 96. Oscar-Verleihung.)

Während einige Filme, wie Arme Dinger Und Das Interessengebietliefen zu Beginn des Oscar-Rennens nur im Kino, alle Hauptkandidaten können jetzt zu Hause angeschaut werden. Unsere Übersicht hebt Abonnement-Streaming-Dienste hervor, bei denen Sie diese Filme ansehen können, und wenn diese Option nicht verfügbar ist, digitale Leih- oder Kaufoptionen. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn der fragmentierte Zustand des Streamings macht es ziemlich teuer, wenn Sie versuchen, alles zu sehen.

Hier können Sie die Oscar-Nominierten für den besten Film 2024 streamen – kein 70-mm-IMAX-Projektor erforderlich.

Wenn Sie über die Links in unseren Storys etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Dies unterstützt unseren Journalismus. Erfahren Sie mehr.

Oppenheimer

Oppenheimer ist mit insgesamt 13 Nominierungen für die meisten Auszeichnungen nominiert, darunter Nolan für die Regie und Cillian Murphy für die Kategorie Hauptdarsteller. Das historische Drama konzentriert sich auf die Entwicklung von Atomwaffen in der Wüste von New Mexico während des Zweiten Weltkriegs. Mit einer Akkulaufzeit von drei Stunden, Oppenheimer ist überraschend nicht der längste Film im Rennen um den besten Film – diese Ehre gebührt Blumenmondkiller– aber am wahrscheinlichsten ist es, zumindest mit abzureisen A Trophäe.

Arme Dinger

Regie: Yorgos Lanthimos, Arme Dinger ist eine unverwechselbare Neuinterpretation des klassischen Romans Frankenstein. Der Film erhielt insgesamt 11 Nominierungen, darunter Emma Stone als beste Hauptdarstellerin und Mark Ruffalo als Nebendarsteller.

Barbie

Während Barbie für acht Auszeichnungen nominiert ist, dreht sich im Internet die größte Debatte darum, wer für ihre Mitwirkung an dem Film keine Nominierung erhalten hat: Margot Robbie. Die Schauspielerin, die auch als Produzentin des Films fungierte, wurde für ihre Darstellung der ikonischen Plastikpuppe nicht nominiert. Auch für die Regie wurde Gerwig nicht nominiert. Trotz der fehlenden Anerkennung in bestimmten Kategorien kann dies nicht ausgeschlossen werden Barbie spielte weltweit über 1 Milliarde US-Dollar ein und bleibt der größte Kinohit des letzten Jahres.

Blumenmondkiller

Regie: Martin Scorsese, Blumenmondkiller konzentriert sich auf die tragische Ermordung von Mitgliedern der Osage Nation in Oklahoma in den 1920er Jahren. Die Nominierung von Lily Gladstone als Hauptdarstellerin ist eines der wenigen Male, bei denen die Akademie die Arbeit der amerikanischen Ureinwohner würdigt. Der Film brachte Scorsese außerdem seine zehnte Nominierung als Regisseur ein. Nun das Blumenmondkiller kann zu Hause gestreamt werden, es steht Ihnen frei, so viele Pausen einzulegen, wie Sie möchten.

Das Interessengebiet

Adaptiert nach einem Roman von Martin Amis aus dem Jahr 2014, Das Interessengebiet ist ein gruseliges Drama über eine Nazi-Familie, die während des Zweiten Weltkriegs am Rande des Konzentrationslagers Auschwitz lebte. Der Film wurde bei den BAFTA Awards 2024 als bester britischer Film ausgezeichnet.

Vergangene Leben

Neben dem besten Film, Vergangene Leben ist auch für das Drehbuch von Céline Song nominiert, die bei dem romantischen Drama Regie führte. Verankert durch Greta Lees subtile Leistung in der Titelrolle, Vergangene Leben erzählt die Geschichte der Spannungen zwischen zwei Menschen, die eine romantische Beziehung führten und nach Jahren der Trennung wieder zusammenkamen.

Reste

Fast zwei Jahrzehnte nach seiner letzten Nominierung für eine Rolle in Aschenputtel-MannPaul Giamatti ist für seine Leistung in erneut als Bester Hauptdarsteller nominiert Reste. Im Film spielt Giamatti einen Internatslehrer, der eine Bindung zu den Schülern und Mitarbeitern aufbaut, während sie in den Winterferien alle zusammenhalten.

Anatomie eines Sturzes

Anatomie eines Sturzes ist ein französisches Drama über eine Frau, die nach dem mysteriösen Tod ihres Mannes vor Gericht steht. Sandra Hüller ist für ihre Hauptrolle im Film nominiert. Sie spielt mit Das Interessengebiet Auch. Justine Triet, Regisseurin und Co-Autorin Anatomie eines Sturzesist die einzige Frau, die bei den diesjährigen Oscars als beste Regisseurin nominiert wurde.

Amerikanische Fiktion

Basierend auf dem Roman von Percival Everett aus dem Jahr 2011 Löschen, und geführt von Wächter Alaun Cord Jefferson, Amerikanische Fiktion ist ein satirischer Film über den Umgang mit Rassen, modernes Verlagswesen und zwischenmenschliche Beziehungen. Der Film ist insgesamt für fünf Preise nominiert, darunter Jeffrey Wright für seine Hauptrolle.

Maestro

Maestro steht für sieben Auszeichnungen zur Verfügung, darunter Auszeichnungen für Bradley Cooper und Carey Mulligan für herausragende Leistungen. Dieser Film über das komplizierte Leben des Dirigenten Leonard Bernstein wurde von Cooper inszeniert und war Co-Autor.

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen