StartFilm„This Is Spinal Tap“-Fortsetzung mit Fran Drescher, John Michael Higgins und mehr

Unsere neuesten Artikel

„This Is Spinal Tap“-Fortsetzung mit Fran Drescher, John Michael Higgins und mehr

EXKLUSIV: Nachdem Gildenpräsident Fran Drescher SAG-AFTRA durch die letzte Verhandlungsrunde mit AMPTP geführt hatte (Das Kindermädchen) soll die Fortsetzung des Kultklassikers von 1984 ergänzen Es ist eine LumbalpunktionWiederaufnahme ihrer Rolle als Publizistin Bobbi Flekman.

Zu den weiteren Neuzugängen in der Besetzung gehört Don Lake (Die Bonnie Hunt Show), John Michael Higgins (Best of Show), Jason Acuna (Esel), Nina Conti (Familienstammbaum), Griffin Matthews (Die Stewardess), Kerry Godliman (Nach dem Leben), Chris Addison (Veep), Komiker Brad Williams und Musiker Paul Shaffer. Details zu den Rollen dieser Schauspieler sind derzeit geheim.

Auch der Red Hot Chili Peppers-Schlagzeuger Chad Smith und Metallica-Mitbegründer und Schlagzeuger Lars Ulrich werden bei dem Projekt auftreten. Die Produktion läuft derzeit in New Orleans, wobei Christopher Guest, Michael McKean und Harry Shearer unter der Leitung von Rob Reiner ihre Rollen der legendären Heavy-Metal-Band Spinal Tap wiederholen.

Die von Guest, McKean, Reiner und Shearer konzipierte Fortsetzung folgt der lautesten und pünktlichsten Band Englands, die sich nach einer 15-jährigen Pause zu einem letzten Auftritt wiedervereint. Reiner kehrt als Dokumentarfilmer Martin „Marty“ DiBergi zurück, wobei, wie bereits angekündigt, auch Elton John, Paul McCartney, Questlove, Garth Brooks und Trisha Yearwood auftreten.

Der Film wird von Rob Reiner, Michele Reiner und Matthew George produziert und unter dem Banner von Castle Rock Entertainment finanziert. Als ausführende Produzenten fungieren Christopher H. Warner und Derrick Rossi.

Drescher wird von Reliant Talent, Authentic und Sendroff & Baruch vertreten; See bei AEFH; Higgins von UTA und Sloane, Offer, Weber & Dern; Acuña of Pure Arts und WME; Conti von IAG und PBJ Management; Matthews von United Agents, Gersh, 3 Arts und Hansen, Jacobson, Teller; Godliman von Independent Talent Group; Addison von WME und Avalon Management; und Williams von Gersh und Barry Katz Entertainment.

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen