StartFilmSydney Sweeney ist nicht stolz auf alle ihre Schauspielrollen

Unsere neuesten Artikel

Sydney Sweeney ist nicht stolz auf alle ihre Schauspielrollen

Sydney Sweeney spielte in einigen der beliebtesten TV-Shows der letzten fünf Jahre mit, bevor sie Hauptrollen in Filmen wie „Immaculate“ übernahm, aber sie bestreitet nicht, dass ihr einige ihrer Projekte mehr Spaß machen als andere. In einem kürzlichen Interview mit Who What Wear gab Sweeney zu, dass sie von den Rollen, die sie im Laufe ihrer Karriere gespielt hat, nicht immer begeistert war.

„Als Schauspieler spricht man für alles vor, drückt die Daumen und hofft und arbeitet hart, um in den Raum zu kommen“, sagte Sweeney. „War ich stolz auf sie alle? [or] Bist du total begeistert von all den Charakteren? NEIN. Hätte ich mir gewünscht, dass ich Änderungen vornehmen, mich stärker am Prozess beteiligen und selbstbewusster sein könnte? Ja. Aber ich konnte es nicht tun.

Sweeney erklärte weiter, dass ihre Entscheidung, ihre eigenen Projekte über die Produktionsfirma Fifty-Fifty Films zu produzieren, teilweise auf ihrem Wunsch beruhte, interessantere Rollen und bessere Arbeitsumgebungen für sich zu schaffen.

„Ich hatte wirklich Glück [that] Die jüngsten Projekte, an denen ich in den letzten fünf oder sechs Jahren beteiligt war [were] mit Filmemachern, die zusammengearbeitet haben“, sagte sie. „Es ist ein wirklich unglaublicher Ort. »

Sweeneys Offenheit ist nicht überraschend, da die Schauspielerin immer bereit war, ihre ehrlichen Gedanken zu ihren weniger erfolgreichen Filmen mitzuteilen. Kürzlich moderierte sie „Saturday Night Live“, wo sie ihren Monolog zum Anlass nahm, sich über den Kassenflop „Madame Web“ lustig zu machen.

„Vielleicht haben Sie mich in ‚Anyone But You‘ oder ‚Euphoria‘ gesehen“, sagte Sweeney. „Sie haben mich sicherlich nicht in ‚Madame Web‘ gesehen. »

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen