StartFilmFolie à Deux erhält R-Rating für „Starke Gewalt“

Unsere neuesten Artikel

Folie à Deux erhält R-Rating für „Starke Gewalt“

Joker: Folie à DeuxTodd Phillips‘ musikalische Fortsetzung seines DC-Films aus dem Jahr 2019 hat von der Motion Picture Association (MPA) ein R-Rating erhalten.

In seinem heute Morgen veröffentlichten Bewertungsbulletin sagte der Verband, der Film sei „für starke Gewalt, durchgehende Sprache, etwas Sexualität und kurze vollständige Nacktheit mit R bewertet worden“.

Phillips‘ erster Joker Die Veröffentlichung erhielt ebenfalls ein R-Rating und schrieb Geschichte, indem sie weltweit 788,1 Millionen US-Dollar einspielte und damit sogar übertraf totes Schwimmbad zum erfolgreichsten R-Rated-Film aller Zeiten zu werden.

Joaquin Phoenix übernimmt erneut die Hauptrolle von Arther Fleck (alias Joker) in Folie zu zweit. Seine erste Veröffentlichung im Jahr 2019 wurde von der Kritik hoch gelobt. Seine Leistung brachte ihm den Oscar als Bester Hauptdarsteller ein, wobei der Film elf Oscar-Nominierungen erhielt, darunter „Bester Film“ und „Beste Regie“ für Todd Phillips. Neben Phoenix spielt Lady Gaga Harley Quinn, seine Geliebte und Komplizin. Zur Besetzung der Fortsetzung gehören außerdem Catherine Keener, Brendan Gleeson und Zazie Beetz.

Details zur Handlung der Fortsetzung sind rar, aber gestern wurde von Warner Bros. eine Audioaufnahme von Lady Gagas Charakter auf TikTok gepostet.

„Du kannst alles machen, was du willst … du bist der Joker“, wie Harley Quinn Gaga in einem TikTok-Video sagen hört, das vom offiziellen Account des Films geteilt wurde.

Die Vorschau wurde am selben Tag eingestellt, an dem wichtige Grafiken für den Folgefilm veröffentlicht wurden. Das Poster zeigt Phoenix‘ Joker, wie er Gagas Harley Quinn mitten in einem Tanz eintaucht.

„Die Welt ist eine Bühne“, ist in der Überschrift des Plakats zu lesen.

Der erste Trailer zum Film wird am 9. April veröffentlicht.

Neueste Veröffentlichungen

Nicht verpassen