Start Film Die Todesursache von Louis Gossett Jr. wurde bekannt gegeben

Die Todesursache von Louis Gossett Jr. wurde bekannt gegeben

0
Die Todesursache von Louis Gossett Jr. wurde bekannt gegeben

Oscar-Gewinner Louis Gossett Jr. ist laut seiner von TMZ erhaltenen Sterbeurkunde an einer Lungenerkrankung gestorben. Der Schauspieler starb am 29. März im Alter von 87 Jahren in Santa Monica.

Dem Bericht zufolge war laut TMZ die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) die häufigste Todesursache, wobei Herzversagen und Vorhofflimmern die Ursache waren.

Die Todesursache war zum Zeitpunkt von Gossetts Tod im letzten Monat nicht bekannt.

Seine Familie gab den Tod am 29. März in einer Erklärung bekannt: „Mit unserem tiefsten Bedauern müssen wir bestätigen, dass unser geliebter Vater heute Morgen verstorben ist. » Er fuhr fort: „Wir möchten uns in dieser Zeit bei allen für ihr Beileid bedanken. Bitte respektieren Sie in dieser schwierigen Zeit die Privatsphäre der Familie.

Gossett wurde am 27. Mai 1936 in Brooklyn geboren und war der erste schwarze Schauspieler, der den Oscar als bester Nebendarsteller gewann. Sein Bühnendebüt gab er im Alter von 17 Jahren in einer Schulproduktion von Du kannst es nicht mitnehmen und würde bald erfolgreich für die Broadway-Produktion vorsprechen Machen Sie einen großen SchrittDann spielen Sie eine Nebenrolle im Hit Eine Traube in der Sonne (1959). Er würde seins zurücknehmen Traube Rolle von George Murchison, dem akademischen Verehrer der Rebellin des Stücks, Beneatha, in der Verfilmung von Daniel Petrie aus dem Jahr 1961.

Seine Fernsehkarriere begann ernsthaft mit Auftritten in den späten 1960er Jahren in Serien wie Die Eindringlinge Und Daktarmit Auftritten in den frühen 70ern, die bis heute andauern Schnäppchen, Longstreet, The Mod Squad Und Gute Zeit.

Aber seine größte und ikonische Fernsehrolle kam 1977, als er die Figur Fiddler in der beliebten und äußerst einflussreichen Serie spielte Wurzeln. Für seine Leistung gewann er einen Emmy und festigte damit eine Fernsehkarriere, die praktisch ununterbrochen bis 2019 andauern sollte, als er eine reguläre Rolle hatte Wächter. Letzterer brachte Gossett seine siebte Emmy-Nominierung ein.

Seine Filmarbeit umfasste Der Besitzer, Skin Game, The Deep, The Choirboys Und Kiefer 3DAber es war seine Leistung als Gunnery Sergeant Emil Foley neben Richard Geres neuem Rekruten Zack Mayo Ein Polizist und ein Gentleman Dies brachte ihm den Oscar als bester Nebendarsteller ein. Für diese Leistung gewann er auch einen Golden Globe.

Greg Evans hat zu diesem Bericht beigetragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein